Startseite - DRK Jubiläum
 Fahrzeuge Wiese
First Responder - Rückenschild
DRK - Werden Sie Mitglied

Aktuelle Neuigkeiten

BOS-Sprechfunklehrgang im DRK Kreisverband Westerwald

28.04.2019
An diesem Wochenende fand im DRK Seniorenzentrum Merzenborn in Wirges ein zweitägiger BOS-Sprechfunklehrgang des DRK Kreisverbandes Westerwald statt. Insgesamt 16Teilnehmer aus dem gesamten Kreisgebiet erlernten neben rechtliche und physikalischen Grundlagen den ordnungsgemäßen Umgang mit Sprechfunkgeräten der "Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben" - BOS. Alle Teilnehmer haben den schriftlichen und praktischen Prüfungsteil bestanden. Ausbilder bei diesem Kurs war unser Bereitschaftsleiter. Der Lehrgang ist Teil der Helfergrundausbildung (HGA), die jeder DRK Helfer durchlaufen muss. Der Lehrgang wird i.d.R. 2 mal jährlich im Kreisverband Westerwald und im Bezirksverband Koblenz angeboten.

wir sind auf "BOS-Fahrzeuge.info"

Unser Ortsverein ist jetzt auch auf der Comuntiy Plattform "BOS-Fahrzeuge.info" zu finden Mehr lesen

3. Rotkreuz-Kurs 2019 in der Augst-Halle Neuhäusel

13.04.2019
In diesem Jahr plant der DRK Kreisverband Westerwald e.V. insgesamt 6 Rotkreuz-Kurse (früher Erste-Hilfe-Kurs) in unserem Gruppenraum in der Augst-Halle Neuhäusel. Heute fand der dritte Kurs in diesem Jahr statt.

Führungssimulation

30.03.2019
An diesem Samstag trafen sich Führungskräfte der Schnell-Einsatz-Gruppen im Westerwald und Führungshilfspersonal in der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus in Nentershausen zu einer Führungssimulationsübung. Mehr lesen

3 neue Feuerwehrführerscheine bis 7,5 to - auch mit Anhängern

27.03.2019
Am 15. März haben 3 Helfer aus dem Ortsverein Augst die Prüfungen zum Feuerwehrführerschein bis 7,5to - auch mit Anhängern abgelegt. Heute waren die neuen Führerscheine, ausgestellt von der Kreisverwaltung, in der Post. Herzlichen Glückwunsch an Marcel Brach (Neuhäusel), Martin Günster (Simmern) und Tobias Wiß (Eitelborn). Mehr lesen

Fototermin Fahrzeuge

23.03.2019
Heute war ein Fototermin für unseren Fuhrpark vereinbart. Nachdem einer unserer Helfer den neuen First Responder PKW 6/17-1 am 06.03.19 auf dem Portal www.bos-fahrzeuge.info eingestellt hatte und dieses Foto bis heute auf Platz 1 des Rankings "Beste Fotos (letzten 30 Tage)" steht, wurde das Interesse der auf Einsatzfahrzeuge spezialisierten Fotografen Moritz Mangel und Fabian Ufer geweckt. Für uns eine schöne Gelegenheit neue, porfessionelle Fotos für unsere Homepage zu bekommen. Mehr lesen

Helfergrundausbildung Modul "Technik und Arbeitssicherheit"

16.03.2019
Dieses Wochenende (Samstag/Sonntag) findet in Langenhahn das zweitägige Modul "Technik und Arbeitssicherheit" im Rahmen der Helfergrundausbildung statt. 2 Anwärter aus dem Ortsverein Augst nehmen Teil.

Notfallseelsorge Westerwald u. Rhein-Lahn

13.03.2019
Heute wurde im Rahmen eines Gottesdienstes in der evangelischen Kirche Neuhäusel 13 neu Notfallseelsorger berufen. Neben zahlreichen Notfallseelsorgern aus den beiden Landkreisen waren auch Einsatzkräfte aller Fachdienste gekommen um die neuen Notfallseelsorger zu begrüßen. Wir waren mit 3 Helfern (1 Arzt, 1 NotSan, 1 EH) dabei.

Symposium Bevölkerungsschutz und Rettungsdienst 2019

09.03.2019
Heute trafen sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter aus Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz in der Universitätsklinik Mainz zum Symposium Bevölkerungsschutz und Rettungsdienst 2019. Wir waren mit 4 Helfern (2 NotSan, 2 RS) dabei.

2. Rotkreuz-Kurs 2019 in der Augst-Halle Neuhäusel

09.03.2019
In diesem Jahr bietet der DRK Kreisverband Westerwald e.V. insgesamt 6 Rotkreuz-Kurse (früher Erste-Hilfe-Kurs) in unserem Gruppenraum in der Augst-Halle Neuhäusel an. Heute fand der zweite Kurs für dieses Jahr statt.

neuer Rettungssanitäter im DRK Ortsverein Augst:

01.03.2019
Wir gratulieren Marcel Brach (Neuhäusel) zur bestandenen Prüfung zum Rettungssanitäter. Mehr lesen

Einweisungsfahrten für den Feuerwehrführerschein

23.02.2019
Derzeit befindens sich 4 Helfer in der Einweisungsphase zum Feuerwehrführerschein bis 7,49 Tonnen Gesamtmasse - auch mit Anhänger. Unsere Helfer benötigen den Feuerwehrführerschein oder Führerschein Klasse C1 od. C um unseren Rettungswagen mit 4,6 to fahren zu dürfen. Der DRK Ortsverein Augst e.V. verfügt über eine vom Landrat des Westerwaldkreises ernannte "einweisungs- und prüfungsberechtigten Person". Geübt wird die Handhabung und das Rangieren eines LKW > 3,5 to (RTW mit 4,6 to), von Gespannen/Zügen mit über 4,75 to zul. Gesamtmasse (ELW1 2,76 to mit Anhänger 2 to) und LKW 7,49 to (GW-San). Insbesonder das Rückwärtsfahren mit Anhänger nach links, 90° in eine Einmündung will geübt sein. Mehr lesen

Mehrzweckfahrzeug 6/71-1 außer Dienst gestellt

31.01.2019
Unser 26 Jahre alter Ford Transit Kastenwagen (MZF1) 6/71-1 wurde heute außer Dienst gestellt und verkauft. Das Fahrzeug war 4 Jahre lang in unserem Besitz und wurde überwiegend für die Altkleidersammlung und für die Schnell-Einsatz-Gruppe zum Materialtransport genutzt. Es ist keine Ersatzbeschaffung geplant. Der Käufer beabsichtigt das Fahrzeug zum Wohnmobil auszubauen. Bis zum H-Kennzeichen sind es nur noch 4 Jahre.

Fortbildung für Sanitätshelfer 2019

19.01.2019
Für unsere Sanitäter stand dieses Wochenende die jährlich Fortbildung des Kreisverbandes an, denn auch Sanitäter müssen sich relgemäßig fortbilden. Aktuell hat unser Ortsverein nur noch 2 Sanitäter, die auch beide an der eintägigen Fortbildung in Westerburg teilgenommen haben. Alle anderen aktiven Helfer unserer Bereitschaft haben eine Rettungsdienstausbidung (3 Notfallsanitäter, 1 Rettungsassistent, 5 Rettungsanitäter oder 2 Rettungshelfer); 4 Helfer befinden sich noch in der Helfer-Grundausbildung. Die Rettungsdienstler müssen jährlich die 24-stündige FRRP Fortbildung besuchen und jedes Jahr die ärztliche SOP-Prüfung bestehen. Dazu noch 6 Stunden e-Learning oder andere zertifizierte Fortbildungen besuchen. Unser kompletter Ortsverein ist auf dem neuesten Stand!

Führungssimulation für den DRK Kreisverband Altenkirchen

12.01.2019
An diesem Wochenende hat die Führungsgruppe des DRK KV Westerwald eine Fortbildung für die Kollegen vom Kreisverband Altenkirchen durchgeführt. Unser Kreisverband hat für die Führungskräfte Aus- und Fortbildung die "dynamische Patientensimulaton" angeschafft. Diesmal haben wir erstmals Kollegen eines benachbarten Landkreises beübt. Mehr lesen

Rotkreuz-Kurs in der Augst-Halle Neuhäusel

12.01.2019
In diesem Jahr bietet der DRK Kreisverband Westerwald e.V. insgesamt 6 Rotkreuz-Kurse (früher Erste-Hilfe-Kurs) in unserem Gruppenraum in der Augst-Halle Neuhäusel an. Heute fand der erste Kurs für dieses Jahr statt.

neuer Bereitschaftsarzt im DRK Ortsverein Augst

08.01.2019
Im Rahmen der diesjährigen Bereitschaftsversammlung am 08.01.2019 wurde Martin Günster zum Bereitschaftsarzt gewählt. Neben unserem Vereinsarzt Dr. Peter Weinsheimer haben wir nun beide ärztlichen Positionen im Verein besetzt. Martin Günster ist künftig als Mitglied der Bereitschaftsleitung insbesondere für die Aus- und Forbildung, die medizinischen Standards und im Einsatzfall für die medizinische Versorgung und Sichtung zuständig.

taktische Medizin - Speedball

05.01.2019
Im Juli 2018 sind alle SEG-Teileinheiten im Westerwaldkreis mit so genannten "Speedballs" ausgerüstet worden. Gemäß dem rheinland-pfälzischen Einsatzkonzept LebEL ("lebensbedrohliche Einsatzlagen"), in dem u.a. Einsatzlagen wie Amokläufe, Geiselnahmen und Terroranschläge zusammen gefasst werden, sollen auf allen Einsatzfahrzeugen "Speedball"-Pakete mit Spezial-Material zur Versorgung von Schuss- und Explosionsverletzten vorgehalten werden. An diesem Samstag wurden in zwei Durchläufen insgesamt 30 Helfer der Schnell-Einsatz-Gruppen auf dieses spezielle Einsatzmaterial eingewiesen. Alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter im Rettungsdienst (Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter) haben diese Schulung bereits im Fortbildungsjahr 2017/2018 im Rahmen der FRRP Pflichtfortbildung durchlaufen, so dass ein Großteil der SEG-Helfer bereits über den Rettungsdienst geschult ist. Daher wurde diemals bevorzugt Sanitäter geschult. Von unserem Ortsverein nahmen 3 Helfer an dieser Fortbildung teil. Damit haben insgesamt 10 von 16 Helfern im Ortsverein Augst an dieser spezielle Schulung teilgenommen.

Arzt in der Bereitschaft

01.01.2019
Im Dezember erhielt Martin Günster, der seit 2006 aktives Mitglied unserer Bereitschaft ist, nach dem erfolgreichen Abschluss seines Medizinstudiums mit der Approbation die staatliche Zulassung zur Berufsausübung als Arzt. Bisher war Martin Günster als Rettungsassistent und Gruppenführer bei uns tätig. Nun ist er als Arzt in der Bereitschaft und somit in der Schnell-Einsatz-Gruppe aktiv.

196 First Responder Einsätze 2018

01.01.2019
Das 9. Jahr war ein Rekordjahr: 196 First Responder Einsätze. Der bisherige Rekord lag bei 171 Einsätzen im Jahr 2013. Nähere Auswertungen folgen.

Seite:   1  2 

Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Spenden an

Raiffeisenbank Arzbach     
BIC         GENODE51ARZ
IBAN
DE 60 5726 3015 0000 273236
   
Nassauische Sparkasse
BIC         NASSDE55XXX 
IBAN
DE76 5105 0015 0710 1601 51

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet