Einsätze - RTW ELW Blaulicht bei Nacht

Aktuelle Einsätze

RTW-Einsatz: schwerer Verkehrsunfall L300 / B255 bei Boden; 6 Verletzte

13.04.2018
Gegen 18:57 ereignete sich auf der L300 an der Abfahrt von der B255 bei Boden ein schwerer Verkehrsunfall. Die ersten Rettungskräfte vor Ort forderten bei der Leitstelle Montabaur weitere Rettungsmittel für 7 Verletzte an. Wir waren mit unserem Rettungswagen 06/86-1 (1 Notfallsanitäter + 1 Rettungssanitäter) im Einsatz. Mehr lesen

15:40

07.04.2018
Um 15:40 wurden wir mit den Feuerwehren Simmern und Neuhäusel zu einem Feuer ohne Menschenrettung alarmiert. Lage vor Ort: Heckenbrand, nahe an einem Wohnhaus im Wohngebiet. Die Feuerwehr Simmern hatte die Hecke schnell abgelöscht. Verletzt wurde niemand. Wir waren mit 2 Helfern (1 NotSan, 1 RS) und den Fahrzeugen 06/11-1 u. 06/17-1 vor Ort. Weitere Kräfte waren in Bereitstellung an der Unterkunft.

SEG-Alarm Wachenbereich 06: Gebäudebrand in Höhr-Grenzhausen

10.03.2018
Um 12:35 wurde die Schnell-Einsatz-Gruppe 06 (Wachenbereich Höhr-Grenzhausen) zu einem Gebäudebrand im Industriegebeit Höhr-Grenzhausen alarmiert. Mehr lesen

Rosenmontagszug in Eitelborn

12.02.2018
Heute betreuten wir den Rosenmontagszug in Eitelborn. Wir waren mit 4 Helfern und 2 Fahrzeugen, dem RTW 06/86-1 und dem ELW 06/11-1 im Einsatz. Es gab keine Zwischenfälle. Nach dem Zug feierte der Eitelborner Karnevalsverein in der Augst Halle Neuhäusel eine Rosenmontagsparty. Wir waren mit vier Helfern im Einsatz (1 NotSan, 2 RS, 1 San.) Mehr lesen

11.02.2018
Wie bereits im letzten Jahr stellte das DRK zusammen mit dem Johannitern die sanitätsdienstliche Betreuung des Fastnachtszug in Höhr-Grenzhausen. Die DRK Ortsvereine Kannenbäckerland, Montabaur und Augst sowie die JUH Nauort waren mit insgesamt 1 RTW, 2 KTW, 1 ELW, 3 MTW und mehreren Fußtrupps im Einsatz. Wir waren mit unserem Rettungswagen (1 Notfallsanitäter, 1 Rettungssanitäter, 1 Sanitäter) im Einsatz. Mehr lesen

Karnevalsumzug in Simmern

08.02.2018
Traditionell unterstützten wir heute die Feuerwehr Simmern bei der Absicherung des Karnevalsumzugs. Wir waren mit unserem Rettungswagen 06/86-1 und zwei Helfern (1 NotSan., 1 RS) im Einsatz. Zusätzlich war die Feuerwehr Simmern mit dem KLF und 4 Fußstreifen, sowie die Polizei mit einem Streifenwagen vor Ort.

EKV: Kinderkarneval in der Augst-Halle Neuhäusel

28.01.2018
Heute ab 14:11 veranstaltete der Eitelborner Karnevalsvereins1995 e.V. (EKV) den Kinderkarneval 2018 in der Augst-Halle Neuhäusel. Wir stellen einen Sanitätsdienst (2 Sanitäter).

EKV: Karnevalssitzung 2018 in der Augst-Halle Neuhäusel

27.01.2018
Heute ab 19:30 fand die große Kappensitzung des Eitelborner Karnevalsvereins1995 e.V. (EKV) in der Augst-Halle Neuhäusel statt. Wir stellen einen Sanitätsdienst (1 RS, 1 San.). Aufgrund neuer Brandschutzauflagen war in diesem Jahr erstmals auch die Feuerwehr Neuhäusel mit einer Brandsicherheitswache vor Ort.

Grafen Challenge" Diez (Extrem-Crosslauf)

27.01.2018
Heute unterstützten wir den DRK Kreisverband Rhein-Lahn bei der Betreuung des Extrem-Crosslauf "Grafen Challenge 2018" in Diez. Wir waren mit 3 Helfern (1 NotSan, 2 RS), unserem Rettungswagen 6/86-1 und unserem Allrad-PKW 6/17-1 als Notarzt-Einsatzfahrzeug im Einsatz. Mehr lesen

F2-Alarm - Feuer ohne Menschenrettung in Eitelborn

22.01.2018
um 18:05 wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Eitelborn und der Stützpunktwehr Neuhäusel zu einem Brand in Eitelborn alarmiert. Laut Feuerwehr-Einsatzleiter hatte ein Ölofen eine Fehlfunktion die zu leichter Rauchentwicklung im Raum führte; kein Feuer außerhalb des Ofens. Es wurde niemand verletzt. Der Einsatz war für uns nach 20 Minuten beendet. Wir waren mit 2 Helfern und dem First Responder PKW 6/17-1 an der Einsatzstelle; 2 weitere Helfer besetzten den RTW 06/86-1 an der Augst-Schule und blieben dort in Bereitstellung. Der Rettungsdienst aus Bad Ems war ebenfalls mit dem 31/83-1 vor Ort.

Seite:   1 

Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Spenden an

Raiffeisenbank Arzbach     
BIC         GENODE51ARZ
IBAN
DE 60 5726 3015 0000 273236
   
Nassauische Sparkasse
BIC         NASSDE55XXX 
IBAN
DE76 5105 0015 0710 1601 51

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet