Einsätze - RTW ELW Blaulicht bei Nacht

Aktuelle Einsätze

Alarmierung: B2.05 Gartenhausbrand Neuhäusel

17.09.2022
um 3:59 wurde unser SEG-RTW mit der Feuerwehr Neuhäusel zu einen Gartenhausbrand nach Neuhäusel alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses brannte. Daher wurde die Drehleiter aus Montabaur nachalarmiert. Wir waren mit 2 Helfern (1 NotSan, 1 RS) und unserem SEG-RTW 6/86-1 im Einsatz. Mehr lesen

Alarmierung: B2.03 Fahrzeugbrand, groß

12.09.2022
um 11:33 wurde die Schnell-Einsatz-Gruppe Augst zusammen mit der Feuerwehr Neuhäusel auf die B49 alarmiert: Alarmierung: B2.03 Fahrzeugbrand, groß, Brand eines Wohnmobils zwischen Neuhäusel Mitte -> Neuhäusel Süd. Tatsächlich konnten wir die Einsatzstelle auf der B49 Koblenz -> Denzerheide/Neuhäusel finden. Zum Glück war kein Fahrzeugbrand feststellbar , das Wohnmobil war lediglich (vermutlich wegen geplatztem Kühlsystem) auf der Fahrbahn liegen geblieben. Als ersteintreffendes Fahrzeug sicherte einer unserer First Responder Fahrzeuge (6/17-1) die Gefahrenstelle mit Blaulicht und Heckwarnsystem ab, bis die Polizei eintraf. Ansonsten: Fehleinsatz. Wir waren mit 5 Helfern (2 NotSan, 2 RS, 1 San) und den Fahrzeugen 6/86-1 und 6/17-1 im Einsatz.

Sanitätsdienst Blumenkorso 2022

28.08.2022
Nach 2-jähriger Corona-Pause fand heute wieder der Blumenkorso in Bad Ems statt. Traditionell unterstützten wir wieder der DRK Kreisverband Rhein-Lahn mit unserem RTW 6/86-1 nach Rettungsdirnstgesetzt besetzt mit NotSan und RS. Ein Notarzt kompettierte die Besatzung zum NAW (Notarztwagen). Mehr lesen

Sanitätsdienst: Rhein in Flammen Koblenz

13.08.2022
heute fand nach 2 Jahren Corona-Pause wieder die Großveranstaltung Rhein in Flammen Koblenz statt. Wir waren zusammen mit dem DRK Ortsverein Kannenbäckerland und Kollegen aus Herschabach am der Sanitätsstation Stresemannstraße / Konrad-Adenauer-Ufer im Einsatz. Mehr lesen

H2.03 VU P Klemm: schwerer Verkehrsunfall B49 Neuhäusel - Montabaur

12.08.2022
um 18:27 wurde die Schnell-Einsatz-Gruppe und die First Responder Gruppe zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B49 alarmiert. In der Alarmierung wurde zunächst die Örtlichkeit mit B49, Bereich Abfahrt Denzerheide angegeben. Unsere First Responder konnten hier jedoch keine Unfallstelle finden. Über Funk wurde abgesprochen, dass die First Responder Richtung B261 und L127 suchen, der RTW aus Braubach die B49 aus Richtung Koblenz und das NEF aus Richtung Montabaur die B49 absucht. Die Einsatzstelle wurde schließlich rund 9 Kilometer Richtung Montabaur oberhalb der Einmündung der L329 gefunden. 2 PKW waren kollidiert. 3 Personen wurden schwer verletzt. Mehr lesen

B3.01 Gebäudebrand mit Menschenrettung

05.02.2022
um 9:14 wurde die Schnell-Einsatz-Gruppe Augst mit den Feuerwehren zu einem Gebäudebrand mit Menschenrettung alarmiert. Zum Glück waren aber keine Menschen mehr in dem verqualmten Gebäude. Das kleine Feuer in einem Holzkorb neben dem Kachelofen konnte schnell abgelöscht werden. Durch den Einsatz gab es leider kurze Verzögerungen im DRK Covid-19 Schnelltestzentrum. Wir waren mit 5 Helfen (2 NotSan, 3 RS) und den Fahrzeugen PKW 6/17-1, PKW 6/17-2, Rettungswagen 6/86-1 im Einsatz. Mehr lesen

schwerer Verkehrsunfall B49, Höhe Denzerheide

12.01.2022
um 21:22 wurde die First Responder Gruppe zu einem Verkehrsunfall auf die B49, Höhe Denzerheide alarmiert. Der Notruf kam von der BMW Notrufzentrale. Auf der Anfahrt wurden dann auch die Feuerwehren Eitelborn und Neuhäusel nachalarmiert: B1.03 Fahrzeugbrand. Mehr lesen

Seite:   1 

Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Spenden an

Nassauische Sparkasse
BIC         NASSDE55XXX 
IBAN
DE36 5105 0015 0710 2005 44

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet