Einsätze - RTW ELW Blaulicht bei Nacht

Aktuelle Einsätze

Rhein-in-Flammen St. Goar/St. Goarshausen

16.09.2017
Die Städte St. Goar und St. Goarshausen veranstalten zu Füßen der Loreley und der romantischen Burgen Rheinfels und Katz seit mehr als 60 Jahren das traditionelle Feuerwerksspektakel Mitte September. Wenn am Abend rund 50 bunt beleuchtete Fahrgastschiffe in der Mitte des Rheines liegen, beginnt das gigantische Lichterfestival rechts und links am Ufer, das Finale erfolgt schließlich von der Mitte des Rheins. Nach dem Feuerwerk wird in der Altstadt von St. Goarshausen in der Weingass' munter weiter gefeiert. Wir haben den DRK Kreisverband Rhein-Lahn mit unserem Rettungswagen 12/86-2 unterstützt. Unser Fahrzeug wurde zu mehreren Notfällen alarmiert und führte in der Nacht auch einen Notfalltransport ins Krankenhaus Nastätten durch. Wir waren mit 2 Helfen bis gegen 2:45 vor Ort (1 Notfallsanitäter + 1 Rettungssanitäter).

Sport-Gala TV-Jahn Eitelborn

16.09.2017
125 Jahre "Turnverein Jahn 1892 e.V. Eitelborn"; zu diesem Anlass veranstaltete der TV Jahn heute Abend eine große Turn- und Sport-Gala in der Augst-Halle Neuhäusel. In der ausverkauften Halle erwartete das Publikum eine bunte Mischung aus Acrobatik, Turnen, Musik, Tanz und Show. Wir waren mit 2 Helfern (Saniäter) im Einsatz. Die Feuerwehr war ebenfalls mit 4 Mann als Sicherheitswache vor Ort. Mehr lesen

Augst-Übung 2017 in Kadenbach

15.09.2017
Am Freitag Abend gegen 18 Uhr fand die diesjährige Augst-Übung der Feuerwehren Eitelborn, Neuhäusel, Kadenach, Simmern, Arzbach (Rhein-Lahn-Kreis) und der Schnell-Einsatz-Gruppe des DRK Augst statt. Mehr lesen

Oktoberfest in Neuhäusel

02.09.2017
Heute feierte der Eitelborner Karnevalsverein 1995 e.V. anlässlich seines 2x11. Vereinsjubiläum erstmals ein Oktoberfest in der Augst-Halle Neuhäusel. Mehr lesen

Evakuierung Koblenz: Entschärfung Fliegerbombe

02.09.2017
An diesem Samstag wurde in Koblenz eine 500kg schwere amerikanische Fliegerbombe entschärft. Dazu wurde das Gebiet um den Fundort evakuiert: rund 21.000 Menschen mussten ihre Hauser und Wohnungen verlassen. Auch zwei Altenheime und ein Krankenhaus lagen im Evakuierungsbereich. Mehr lesen

F2-Alarm - Feuer ohne Menschenrettung: Kita Kadenbach (Rauchmelder)

31.08.2017
Um 8:06 wurde die Schnell-Einsatz-Gruppe des DRK Augst zu einem F2-Alarm mit den Augst-Feuerwehren alarmiert (Vollalarm Augst): in der Kindertagesstätte Kadenbach hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Zum Glück nur ein Fehlalarm. Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren die Erzieherinnen mit den Kindern bereits gemäß Alarmplan ins nahegelegene Feuerwehrhaus "geflüchtet". Die Kita war vollständig evakuiert. Nach einer kompletten Begehung durch die Feuerwehr wurde die Kita wieder frei gegeben und der Einsatz beendet. Wir waren mit 4 Helfern (1NotSan, 1 RA, 2 San) im Einsatz. Der First-Responder PKW 12/19-2 war vor Ort, der Rettungswagen 12/86-2 stand in Neuhäusel in Bereitstellung.

Blumenkorso Bad Ems 2017

27.08.2017
Seit vielen Jahren unterstützen wir die Kollegen vom DRK Kreisverband Rhein-Lahn bei der sanitätsdienstlichen Betreuung des Blumenkorso. In diesem Jahr war unser Rettungswagen 12/86-2 wieder als Notarztwagen (NAW) an der Ecke Römerstraße/Bleichstraße stationiert. Wir waren mit 2 Helfern (1 NotSan, 1 RS) im Einsatz. Die Notärztin kam von der Rescue GbR. Mehr lesen

04:40 - SEG Alarm: Wachenbereiche 12 und 18: Evakuierung Spack-Festival Wirges

26.08.2017
Um 04:40 wurden die Schnell-Einsatz-Gruppen Wachenbereiche 12 (Höhr-Grenzhausen) und 18 (Montabaur) zur Evakuierung der Campingplätze beim Spack Festival Wirges alarmiert. Wir waren mit 2 Helfern (1 NotSan u. 1 San) und unserem Rettungswagen 12/86-2 im Einsatz. Mehr lesen

25.08.2017
Sanitätsdienst Spack Festival Wirges: heute stellten wir den Rettungswagen Tagdienst (von 10 bis 22 Uhr) beim Spack Festival in Wirges. An der Unfallhilfsstelle waren 20 Helfer eingesetzt. Zusätzlich waren zwei weitere Rettungswagen und der Einsatzleitwagen "Westerwald 11" im Einsatz. Wir waren mit 2 Helfern (1NotSan, 1 RA) und unserem neuen Rettungswagen 12/86-2 im Einsatz.

Rhein in Flammen 2017

12.08.2017
In diesem Jahr haben wir die Kollegen des Rhein-Lahn- Kreises beim Sanitätsdienst in den Braubacher Rheinanlagen mit unserem "neuen" Rettungswagen 12/86-2 unterstützt Um 0:25 kam dann der erste Notfalleinsatz für den neuen RTW: 19-jährige mit Alkohol-/Drogenintoxikation in Lahnstein. Kombi-Einsatz Notarzt, RTW u. Polizei. Nachdem wir die Patientin dann mit Notarzt- und Polizeibegleitung in eine Klinik transportiert hatten, wurden wir von der Einsatzleitung entlassen. Um 1:45 war für unsere Besatzung Dienstende in Neuhäusel. Wir waren mit 3 Helfern (1 NotSan, 2 RS) im Einsatz.

Tal Total 2017

25.06.2017
Heute war die B9 zwischen Koblenz und Bingen sowie die B42 zwischen Lahnstein und Rüdesheim für den Autoverkehr gesperrt. Wir unterstützten den DRK Kreisverband Rhein-Lahn mit unserem RTW 12/86-2 besetzt mit 1 Notfallsanitäter und 1 Rettungssanitäter. Unser Standort war in Kamp-Bornhofen. Mehr lesen

Eitelborn: F3 - Wohnhausbrand mit Menschenrettung

16.06.2017
Um 18:22 wurde Vollalarm für die Augst-Feuerwehren und die DRK Schnelleinsatzgruppe Augst ausgelöst: Wohnhausbrand mit Menschenrettung mitten in Eitelborn. Bei Eintreffen war eine sehr starke Rauchentwicklung feststellbar. Nachdem die Feuerwehr das Gebäude überprüft hatte, konnte Entwarnung gegeben werden: keine verletzten Personen - keine Menschenrettung. Mehr lesen

SEG-Einsatz: Großbrand Ransbach-Baumbach

15.06.2017
Um 3:11 wurde die Schnelleinsatzgruppe 12 und die Abschnittsleitung Gesundheit zu einem Großbrand in einem Reifenhandel alarmiert. Vor Ort waren bereits 2 Rettungswagen (Höhr-Grenzhausen u. Montabaur) und der Notarzt aus Montabaur. Mehr lesen

Abschlussübung LNA/OrgL-Kurs 2017 an der LFKS Koblenz

10.06.2017
Wie in den letzten Jahren haben wir wieder die Abschlussübungen des LNA / OrgL-Lehrgangs an der LFKS Koblenz unterstützt. In diesem Jahr allerdings an beiden Tagen (Samstag und Sonntag) "nur" mit unserem Rettungswagen 12/86-2, besetzt mit einem Notfallsanitäter und einem Rettungssanitäter. Das Modul Führung mit unserem ELW1 12/11-2 konnte in diesem Jahr nicht zur Verfügung gestellt werden, da eine Mitglied unseres Zugtrupps in diesem Jahr selber Lehrgangsteilnehmer war. Insgesamt waren 270 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Katastrophenschutz (ASB, DRK, JUH, MHD, THW) und Rettungsdiensten mit 65 Fahrzeugen aus ganz Rheinland Pfalz sowie 85 Polizisten dabei. 80 Studenten der Hochschule der Polizei waren als Verletztendarsteller eingesetzt.

Sanitätsdienst: 25. Volkslauf SG Neuhäusel "Rund ums Nonnenheck"

22.04.2017
Die SG-Neuhäusel veranstaltetet in diesem Jahr zum 25. Mal den Volkslauf "Rund um's Nonnenheck" (früher "Rund um den Kalterbachsee"). Ausgangspunkt war wieder der alte Sportplatz Neuhäusel. Vom dort ging es in den Wald Richtung Simmern. Wir sicherten die Veranstaltung mit unserem Rettungswagen 12/86-2 an Start/Ziel und mit unserem Einsatzleitwagen 12/11-2 am Wendepunkt im Wald bei Simmern. Wir waren mit 4 Helfern (1 RA, 2 RS, 1 San.) im Einsatz.

Neuhäusel F2: unklarer Feuerschein

15.04.2017
Um 20:41 wurde die Feuerwehr Neuhäusel und die SEG Augst alarmiert: Mehrere Anrufer meldeten ein Feuer oberhalb des Wohngebietes "Unter dem Dorf" in Neuhäusel. Bei der Erkundung stellte der Gruppenführer der Feuerwehr fest, dass es sich um ein kontrolliertes Osterfeuer handelte: Fehleinsatz. Wir waren mit 6 Helfern und den Fahrzeugen 12/19-2, 12/11-2 und 12/86-2 in Bereitstellung.

Sanitätsdienst: 27. Westerwaldmeisterschaft KC Simmerner Käs'cher 1973 e.V.

02.04.2017
Der "Karnevals-Club Simmerner Käs'cher 1973 e.V." veranstaltete auch in diesem Jahr die 27. Westerwaldmeisterschaften im Gardetanzsport in der Augst-Halle Neuhäusel. Wir waren in zwei Schichten mit jeweils 2 Helfern vor Ort.

Neuhäusel B49: schwerer Verkehrsunfall H3 (Hilfeleistung mit Menschenrettung)

31.03.2017
Um 12:41 wurde die Schnell-Einsatz-Gruppe des DRK Augst zusammen mit Rettungsdienst und Feuerwehren zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B49 Höhe Denzerheide alarmiert. Alarmmeldung: 3 PKW, 1 auf Dach, mehrere Verletzte. Mehr lesen

Eitelborn H2 (Hilfeleistung ohne Menschenrettung): Türöffnung, Person hinter Tür

23.03.2017
19:36: Alarmierung Schnell-Einsatz-Gruppe Augst (Schutzstellung Feuerwehr) und First Responder: Kombi-Einsatz: Rettungsdienst, First Responder, Feuerwehr und Polizei Fehleinsatz

Profi-Boxen Stadthalle Ransbach-Baumbach

11.03.2017
Mittlerweile ist die jährliche Boxsportveranstaltung in der Stadthalle Ransbach-Baumbach schon fast Kult. Der DRK Ortsverein Kannenbäckerland betreute die Veranstaltung sanitätsdienstlich. Da am Boxring neben einem Ringarzt auch ein Rettungswagen für die Sportler bereit stehen muss, haben wir die Kollegen mit unserem Rettungswagen 12/86-2 untersützt. Wir stellen den Rettungswagen in der Schnell-Einsatz-Gruppe 12, Wachenbereich Höhr-Grenzhausen.

Seite:   1  2 

Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Spenden an

Raiffeisenbank Arzbach     
BIC         GENODE51ARZ
IBAN
DE 60 5726 3015 0000 273236
   
Nassauische Sparkasse
BIC         NASSDE55XXX 
IBAN
DE76 5105 0015 0710 1601 51

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet