Startseite - DRK Jubiläum
 Fahrzeuge Wiese
First Responder - Rückenschild
DRK - Werden Sie Mitglied

Einsätze Archiv 2016

26.07.2016


zurück zur Übersicht

um 13:32 wurde die Schnell-Einsatz-Gruppe Augst als Schutzstellung für die Feuerwehr zu einem Feuer ohne Menschenrettung (F2) alarmiert.
Mitten im Dorf gab es eine starke Rauchentwicklung: eine Thuja-Hecke war auf etwa 4-5 Meter breite in Brand geraten.
Anwohner und Straßenbauarbeiter aus der Nähe bekämpften den Heckenbrand bereits mit einem Standrohr und einem Feuerwehrschlauch von der Baustelle;
bei Eintreffen der Feuerwehr Eitelborn war das Feuer bereits gelöscht.
Die Feuerwehr führte nur noch kleine Nachlöscharbeiten durch.

Das First Responder Fahrzeug 12/19-2 fuhr direkt zur Einsatzstelle und informierte beeits auf der Anfahrt die weiteren Kollegen, dass vermutlich keine Einsatz der SEG Augst erforderlich ist.
Unsere Aufgabe bei einem F2 ist primär eine so genannte Schutzstellung für die eingesetzten Feuerwehrkräfte, falls sich beim Einsatz jemand verletzt oder sich doch noch verletzte Personen an der Einsatzstelle finden.
Häufig handelt es sich dabei um Rauchgasinhalationen von Bewohnern oder Betroffenen, die zunächst beim Notruf angegeben haben, dass sie unverletzt sind.

Thuja-Hecken enthalten neben vielen ätherischen Ölen (deshalb brennen diese Hecken so schnell und häufig) leider auch Giftstoffe (Toxine), die im Rauch freigesetzt werden.
Rauch von Thujas reizen die Atemwege daher besonders stark

Das DRK Augst war mit 1 Helfern und dem First Responder Fahrzeug 12/19-2 innerhalb von 3 Minuten vor Ort.




(dw)

Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Spenden an

Raiffeisenbank Arzbach     
BIC         GENODE51ARZ
IBAN
DE 60 5726 3015 0000 273236
   
Nassauische Sparkasse
BIC         NASSDE55XXX 
IBAN
DE76 5105 0015 0710 1601 51

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet