Aktuelle Neuigkeiten

02.01.2022


zurück zur Übersicht



Rückblick:
Um 8 Uhr (eine Stunde vor Öffnung) standen bereits mehrere Personen vor der Tür. Es bildete sich eine Warteschlange einmal um das Gebäude von der Hauptstraße in die Simmerner Straße bis auf Höhe Gartenstraße. Trotzdem konnte die Wartezeit auf maximal eine Stunde begrenzt werden.
Gegen 11 Uhr flaute der Andrang dann deutlich ab, so dass es nach Mittag zeitweise sogar Wartezeiten unter 10 Minuten gab.
Bis 15 Uhr konnten rd. 300 Boosterimpfungen durchgeführt werden, davon knapp 1/3 Biontech-Impfungen an Personen unter 30 Jahren sowie Schwangere und stillende Mütter. Der Rest wurde mit Moderna-Impfstoff geimpft. Moderna-Impstoff war noch für rd. 200 weitere Impfungen vorhanden, es fehlte trotz intensiver Werbung über facebook, instagram, unsere Webseite und das Mitteilungsblatt der VG Montabaur an Impfwilligen.
Der Ablauf verlief reibungslos; die "Kunden" waren sehr diszipliniert und dankbar für das Angebot.

Kurz vor der Öffnung hat uns allerdings ein First Responder Einsatz etwas drucheinander gebracht:
Ein Notfallsanitäter und ein Rettungssanitäter vom Impfteam fuhren mit unserem Einsatzfahrzeug zu einem Notfalleinsatz "beginnende Geburt".
Kurz nach Eintreffen unserer First Responder, dem Notarzt und der Rettungswagenbesatzung erblickte eine neue Erdenbürgerin das Licht der Welt. Mutter und Kind waren wohl auf.
Nach diesem freudigen aber auch aufregenden Einsatz ging es für das First Responder Team zurück ins Impfzentrum.

Zusammengefasst also ein sehr erfolgreicher Tag für den DRK Ortsverein Augst e.V.

Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Spenden an

Nassauische Sparkasse
BIC         NASSDE55XXX 
IBAN
DE36 5105 0015 0710 2005 44

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet