Einsätze - RTW ELW Blaulicht bei Nacht

Aktuelle Einsätze

27.08.2019


zurück zur Übersicht


Quelle: Youtube, www.ww-kurier.de


Im Verlauf des Einsatzes wurde zusätzlich zur SEG 4 die SEG 7 Wachenbereich Rennerod und die SEG-Verpflegung alarmiert.
Die Einsatzkräfte und Rettungsmittel der Schnell-Einsatz-Gruppen 4 und 7 lösten die Fahrzeuge des Rettungsdienstes aus dem Einsatz und übernahmen an insgesamt 4 Standorten rund um die weitläufige Einsatzstelle die Schutzstellung für die Feuerwehrkräfte.
Die Führungsgruppe SEG unterstürzte die Abschnittsleitung Gesundheit (LNA/OrgL) und führte Unterabschnitte.
Der Abschnitt Gesundheit übernahm zusätzlich die Getränkeversorgung der Einsatzstellen und versuchte alle eingesetzten Kräfte mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen, was bei den hohen Temperaturen insbesondere für die Atemschutzgeräteträger sehr wichtig war.
Im Dorfgemeinschaftshaus wurde vom DRK eine Verpflegungsstelle eingerichtet, die mit großer Unterstützung durch die Dorfgemeinschaft betrieben wurde. Diese organisierte auch die erste Kaltverpflegung in Form von Fleischwurst und Brötchen.
In der Unterkunft in Langenhahn bereitete die Schnell-Einsatz-Gruppe Verpflegung Warm- und Kaltverpflegung vor, die dann fertig geliefert wurde.
Ebenfalls von der SEG-V wurden Gertränke für die Verpflegungsstelle angeliefert.

Um 0 Uhr wurden dann Führung und Kräfte reduziert. Die Führungsgruppe rückte ab; der Organisatorische Leiter wurde ausgetauscht und bis auf 3 Rettungsmittel konnten die SEG-S Kräfte die Einsatzstelle verlassen.

Am Mittwoch Morgen um 7 Uhr wurden die Kräfte noch einmal getauscht. Unser SEG-RTW 6/86-1 übernahm mit zwei Rettungssanitätern und einer Sanitäterin die Tagschicht. Der SEG-RTW Höhn ist ebenfalls vor Ort.

Wir waren im Einsatz mit:
KdoW 6/17-1 mit einem Verbandführer u. Notfallsanitäter (16:45 bis 0:00 Uhr)
RTW 6/86-1 mit 2 RS, 1 San. (6:00 bis 14:00 Uhr)


weiteres Video zum Einsatz:


Quelle: Youtube, www.rhein-zeitung.de

 


(dw)

Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Spenden an

Raiffeisenbank Arzbach     
BIC         GENODE51ARZ
IBAN
DE 60 5726 3015 0000 273236
   
Nassauische Sparkasse
BIC         NASSDE55XXX 
IBAN
DE76 5105 0015 0710 1601 51

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet