Startseite - DRK Jubiläum
 Fahrzeuge Wiese
First Responder - Rückenschild
DRK - Werden Sie Mitglied

Einsätze Archiv 2016

13.08.2016


zurück zur Übersicht


Feuerlöschboot Bonn auf der Bergfahrt nach Boppard

Bereits zum 10. Mal stellte der Ortsverein Augst eine notfallmedizische Besatzung für ein Feuerwehrboot im Schiffskorso an Rhein in Flammen.
Insgesamt auf drei Booten stehen für Notfälle auf den Fahrgastschiffen (mit rund 17.000 Gästen an Bord) Rettungsteams bereit:
Das Feuerlöschboot Koblenz (RPL1) und das Wasserschutzpolizeiboot WSP20 sind mit einer Rettungswagenbesatzung und Notarzt besetzt; das Feuerlöschboot Bonn wird von uns mit einem Rettungsassistenten und einem Rettungssanitäter und folgender Ausrüstung besetzt:
Notfallrucksack mit Sauerstoffgerät, Defi/EKG-Gerät, elektrische Absaugpumpe, Notfallmedikamente gemäß SOP, Rettungstuch, Decken. Zur Ausrüstung des Feuerlöschbootes gehört eine Schleifkorbtrage.


Feuerlöschboot Bonn mit Feuerlöschboot RPL1 Koblenz

Wir begleiten die Schiffe am frühen Abend bis nach Boppard. Dort sichern wir die Aufstellung für den großen Schiffskonvoi und fahren dann ab 21:30 Uhr zwischen den Passagierschiffen zurück nach Koblenz. Während des Hauptfeuerwehrs in Koblenz liegt das Feuerlöschboot Koblenz im Bereich der Moselmündung und das Feuerlöschboot Bonn auf Höhe des Koblenzer Pegelhäuschens mitten im Rhein. Ein Logeplatz für das Feuerwerk ...


Feuerwerk Schloss Stolzenfels


Position für das Abschluss-Feuerwerk: Höhe Pegel Koblenz mitten im Strom vor der Festung Ehrenbreitstein


Hauptfeuerwerk von der festung Ehrenbreitstein


In diesem Jahr gab es keine Notfalleinsatz auf dem Wasser.

Etwas 30 Minuten nach dem Abschlussfeuerwerk von der Festung Ehrenbreitstein wurden wir auf dem Rhein von einem Rettungsboot der DLRG aufgenommen und zurück in den Lützeler Hafen gebracht. Das Löschboot Bonn trat seine etwa 2 1/2 stündige Heimreise an.


(dw)

Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Spenden an

Raiffeisenbank Arzbach     
BIC         GENODE51ARZ
IBAN
DE 60 5726 3015 0000 273236
   
Nassauische Sparkasse
BIC         NASSDE55XXX 
IBAN
DE76 5105 0015 0710 1601 51

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet