Startseite - DRK Jubiläum
 Fahrzeuge Wiese
First Responder - Rückenschild
DRK - Werden Sie Mitglied

News Archiv 2020

20.02.2020


zurück zur Übersicht

Bereits vor zwei Jahren haben wir vom Rettungsdienst zwei gebrauchte Corpuls C1 Geräte übernommen.
Nun konnten wir 3 weitere gebrauchte, 6 Jahre alte Geräte als Ersatzbeschaffung für drei über 20 Jahre alte HP HeartStart FR Forerunner AED-Geräte anschaffen
(die alten HP HeartStart bestehen immernoch die Medizintechnischen- und Messtechnischen Kontrollen gem. Medizinproduktegesetz - alle 2 Jahre).



Damit verfügt die First Responder Gruppe nun über insgesamt 5 Corpuls C1 Geräte, 3 Phillips FRx AED und 1 Phillips FR2+ AED.

Die drei zusätzlichen Corpuls C1 werden an zwei Notfallsanitäter und einen Rettungssanitäter ausgegeben und im privaten PKW mitgeführt.

Damit ist nun sichergestellt, dass alle Notfallsanitäter der First Responder Gruppe über einen Patientenmonitor verfügen. Dies ist eine Voraussetzung um bei Bedarf auch Notfallmedikamente im Rahmen der Erweiterten Versorgungsmaßnahmen nach SOP (Standard Operation Proceduer) verabrechen zu können.

Die Corpuls C1 Geräte sind 100% kompatibel mit den in unserem Bereich im Rettungsdienst verwendeten Corpuls C3 Geräten.
Ein Umkleben der Defibrillationselektroden entfällt somit.

Auch die Wartung und Lagerhaltung wird vereinfacht.
Die C1 Geräte arbeiten mit wiederaufladbaren Lithium-Ionen Akkus. Bei den uralten AED-Geräten waren ca. alle 12-18 Monate neue Batterien für rund 120 € erforderlich.
Ersatzbatterien werden vom Hersteller nicht mehr angeboten und sind nur noch als OEM-Produkte verfügbar.

Möglich wurde diese dringend notwendige Ersatzbeschaffung durch großzügige Spenden u.a.:

2.000 €  Naspa-Stiftung                 
1.500 €  Sebastian Stahl Stiftung
1.000 €  Neuhäuseler Unternehmen

Die Restbetrag wird ebenfalls aus zweckgebundenen Spenden für die First Responder Gruppe Augst finanziert.

Kontakt



Unterkunft:
Augst Halle
Westerwaldstraße
56335 Neuhäusel

Postanschrift:
DRK Ortsverein Augst e.V.
Triftstraße 6
56337 Eitelborn

Telefon:  02620 - 95 19 433
Telefax:  02620 - 95 19 434
E-Mail senden

Einsatzgebiet

Einsatzgebiet